Raum & Zeit für Dich

Raum für neue Perspektiven


Systemische Aufstellungsarbeit, Familienstellen

tonfiguren-1-lier-l2jpg

Systemische Aufstellungen, Familienstellen in der Gruppe

Die Aufstellungsarbeit erlaubt systemisch verursachte Defizite, Konflikthintergründe, Problemlösungs-, und Entwicklungs- fragen klarer zu erkennen. In der Familie, der Organisation und zwischen Beteiligten, Gruppen oder Abteilungen wirkende Störfelder können ins Bild treten und Veränderungsimpulse stärken. Das differenziert ausgebildete Empathievermögen kann dabei helfen, Hintergründe zu erfassen, körperliche und seelische Spannungen zu lösen.


Stellvertreter, Stellvertreterin in Systemischen Aufstellungen, Familienstellen

Sie können als Stellvertreter/Stellvertreterin bei einer Systemische Aufstellung die Arbeit kennen lernen und sich einen persönlichen Eindruck verschaffen, bevor Sie ein Thema selber aufstellen lassen.

In der Aufstellungs-Gruppe geben Stellvertreter/Stellvertreterinnen über ihre Wahrnehmung, unserem Thema eine neue Stimme. Durch den erweiterten Blickwinkel in einer Aufstellung kann ein verbessertes Verständnis für das gesamte System, die Situation oder die Herausforderung entstehen. Die harmonisierende Neu-Aufstellung der inneren Anteile und äusseren Beteiligten erzeugt Veränderungen im inneren Bild - und damit in der Wirklichkeit des jeweiligen Menschen.


Mögliche Themen in Systemischen Aufstellungen

Bei der Systemischen Aufstellungsarbeit können sowohl Personen wie Eltern, Partner/in, Familienmitglieder, Kollegen, Kolleginnen etc. wie auch abstrakte Systemanteile wie Ziele, Hindernisse, Körperteile, Symptome, Organisationen etc. in eine Aufstellung mit einbezogen werden. Die verschiedenen Anteile werden dabei von den Klienten/Klientinnen so positioniert, wie sie der inneren Sichtweise entsprechen. 

Viele kennen die Aufstellungsarbeit von den Familienaufstellungen. Die Systemische Aufstellung ist ähnlich und doch ein wenig anders.

  • Die Ursprungsfamilie kann, muss kein Thema sein
  • Es können Elemente wie z.B Ziele, Hindernisse, Symptome, Gefühle, Ressourcen aufgestellt werden
  • Aufstellungsarbeit kann auch leicht und humorvoll sein
  • Lösungen finden sich überall, auch wo wir sie nicht vermuten
  • Wir alle können für Andere in jede Vertretung gehen, und dabei auch selbst etwas für unser eigenes Leben lernen

Mein Fokus

Wir schaffen Lösungen, die möglichst leicht, einfach und liebevoll sind. Die Systemische Aufstellungsarbeit ist auf Entwicklung, Förderung und Entfaltung der Persönlichkeit ausgerichtet. Daraus erlangen Sie neue Handlungs-Kompetenzen und Perspektiven für Ihren Alltag. 


Einsichten zu Lebensthemen 

Die bisherigen Erfahrungen mit den Systemischen Aufstellungen in der Gruppe zeigen, dass jede Aufstellung wirkt. Die einen brauchen etwas Zeit, bis sie die Wirkung spüren, bei den anderen tritt sie sofort ein. Ob Sie eine persönliche Systemische Aufstellung haben oder ob Sie als Stellvertreter bzw. Stellvertreterin teilnehmen: "Sie gewinnen wertvolle Einsichten zu Ihren eigenen Lebensthemen." Es kommt häufig vor, dass in den Aufstellungen für jemand anderen die eigenen Anliegen angesprochen und mögliche Lösungen aufgezeigt werden.


Kosten    1-Tages-Seminar mit eigener Aufstellung   Fr. 180.-- 

Wenn Sie in Begleitung kommen, ist für die Person die Teilnahme als Stellvertreter/Stellvertreterin kostenlos.


Teilnahme als Stellvertreterin / Stellvertreter                 Fr.   60.--


Im Preis sind Früchten, Knabbereien und Wasser enthalten. Bitte das Mittagessen selbst mitbringen, gemeinsames Picknick. 


Termine   Samstag, 18. November 2017